Über uns - unsere Entstehung

Nicole Kanclerskis Harmonie-Hof in den Veitshöchheimer Weinbergen war über zehn Jahre ein privat finanzierter Gnadenhof. Vor allem Pferde wurden zu Beginn gepflegt.

Im Laufe der Jahre kamen Ziegen, Kaninchen, Schweine und viele weitere Tiere hinzu. Die Idee, den gemeinnützigen Verein Gut Harmony e.V. zu gründen, um dadurch auch weiterhin die gute medizinische Versorgung der Tiere zu gewährleisten, entstand zusammen mit Alexander Götz und Sibylle Brandt.

 

Durch das jeweilige private und berufliche Umfeld entwickelte sich die Idee, diesen Gnadenhof auch mit und für Menschen mit Behinderungen zu gründen. So können gehandicapte Menschen und Tiere voneinander profitieren.

Wir, der Verein Gut Harmony e.V.,                                         sind ein inklusiver Gnadenhof